Die Automobilindustrie erlebt die größte Transformation aller Zeiten.

Wie veränderungsbereit sind wir?

ITAS aktuell

Chemnitz, 24.03.2024: Wir setzen unseren gemeinsamen Weg zur Formulierung und Ausgestaltung einer regionalen Transformationsstrategie fort. Auf dem Weg zur ITAS-Charta 2.0 laden wir im April und Mai zu den 2. ITAS-Zukunftsforen ein.

Um die richtigen Ziele und Maßnahmen festzulegen, sind die Herausforderungen, Bedarfe und Empfehlungen der regionalen Automobil-Unternehmen von zentraler Bedeutung. Deshalb möchten wir uns gerne vor allem mit dem Leitungspersonal von Automobil-Unternehmen im Raum Plauen bis Freiberg, austauschen. Fünf Zukunftsforen sind geplant. Die bereits bestätigten Termine sind:

  • 24. April, Zwickau
  • 15. Mai, Chemnitz

Falls Sie Interesse an einer Mitwirkung haben, melden Sie sich gern bei uns:

Die Initiative Transformation der Automobilregion Südwestsachsen (ITAS) möchte Zulieferer und Beschäftigte bei der Transformation in allen Unternehmensbereichen begleiten. Die erklärte Mission von ITAS ist es, die Zulieferer in Südwestsachsen beim Wandel zu begleiten und gemeinsam mit ihnen die Transformation der nächsten Jahre anzugehen.

Das Ziel: eine technologiebasierte Industrie bis 2035, die effizient und nachhaltig produziert, attraktive und sichere Arbeitsbedingungen schafft, Bildungsmöglichkeiten bietet und für die das Verbrenner-Aus keine Gefahr darstellt.

ZEITRAUM DES PROJEKTS:
Juli 2022 bis Juni 2025

FÖRDERUNG:
8,4 Mio. Euro vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

ARBEITSWEISE:
ITAS wurde 2022 von den Konsortialpartnern AMZ Sachsen, IHK Chemnitz, IG Metall Chemnitz/Zwickau, der Bundesagentur für Arbeit in der Region und der CWE aufgebaut. In kooperativer Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Jugend- und Schülervertretungen sowie Verwaltungen und Kammern und durch die Arbeit von beauftragten Unternehmen bundesweit, entwickeln die ITAS-Partner Maßnahmen in fünf Handlungsfeldern sowie eine umfassende Strategie in der ITAS-Charta.

Aktuelle Informationen und Termine